Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Bürozeiten

Dienstags, Mittwochs und Donnerstags
von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Nachmittags nach Absprache

Startseite | Aktuelles | Für die Schlaufüchse neigt sich das letzte Kindergartenjahr dem Ende zu

PostHeaderIcon Für die Schlaufüchse neigt sich das letzte Kindergartenjahr dem Ende zu

In den ersten warmen Frühsommertagen erlebten die Kinder des Kindergartens eine ganz besondere Woche. Die allzeit geliebte Waldwoche stand vor der Tür. waldDieses Jahr ging es an die Bledelner Rotten. Eine große Wiese mit Obstbäumen und teilweise meterhohem Gras lud zum Toben und Versteck spielen ein. Die Bledelner Märchenerzählerin Frau Hapke entführte mit ihrer wunderbaren Art und Weise die Kinder in eine zauberhafte Welt der Elfen. maerchenUnd wenn die Kinder ganz leise waren, konnten sie sie sogar hören. Zur Stärkung zwischendurch gab es ein tolles Picknick und für kleine Abenteurer stand auch noch eine Rundfahrt mit dem Trecker an. Für diese tollen Momente nochmals ein großes Dankeschön auch an den „Verein zur Erhaltung der Bledelner Rotten e.V“ und an Herrn Tauchert.

Ein paar Wochen später ging es dann wie im vorherigen Beitrag bereits ausführlich beschrieben gemeinsam auf den Reiterhof „Cham Badi e.V.“ nach Ummeln. Hier wurde durch die Familie Behrens den Kindern der Umgang mit den Pferden näher gebracht. Wer sich traute, durfte eines der lieben Ponys putzen. Anschließend ging es aufs Pferd. Jedes Kind durfte ein paar Runden reiten und die Wartezeit zwischendurch wurde wieder mit den geliebten Treckerfahrten überbrückt. Zur Stärkung gab es ein ausgiebiges Picknick. Als dann ein großer Regenschauer kam, wurde kurzerhand der Scheunendachboden aufgesucht. Hier konnten die Kinder nach Herzenslust im Stroh toben, springen und damit umher werfen. Was für ein Spaß!

party-essenDer letzte Tag dieses Kindergartenjahres war der Höhepunkt unserer Schlaufüchse, so nennen sich die diesjährigen „Schuli´s“. Ihr „Rausschmiss“ aus dem Kindergarten stand bevor. Zunächst ging es gemeinsam mit allen Kindergartenkindern, Eltern und mitgebrachten Freunden und Verwandten in die Kirche. rausschmissPastor Herr Below hielt eine sehr belebende und musikalische Andacht für und mit den Kindern. Im Anschluss ging es zurück in den Kindergarten, in dem die Eltern der Schlaufüchse wieder für ein sehr schönes und reichlich gedecktes Buffet gesorgt hatten. Nach der gemeinsamen Stärkung erzählten die Schlaufüchse anhand eines großen selbst gestalteten Bildes, worauf sie sich in der Schule besonders freuen. Schlussendlich kam der große und aufregende Höhepunkt für alle. Jeder einzelne Schlaufuchs wurde durch die Erzieherinnen im hohen Bogen in die Arme der jeweiligen Eltern „geschmissen“. Zu guter Letzt bekamen die Schuli´s ihre selbst gebastelten Schultüten überreicht. Nachdem die eine oder andere Träne bei Eltern, Verwandten und Freunden weggewischt war und sich das schöne Abschlussfest dem Ende neigte, gingen unsere großen Schlaufüchse mit voller Stolz und der Schultüte im Arm ein letztes Mal als Kindergartenkind aus dem St.Martin Kindergarten.