Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Bürozeiten

Dienstags, Mittwochs und Donnerstags
von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Nachmittags nach Absprache

Startseite | Aktuelles

PostHeaderIcon Auf in den Harsumer Forst

Nach den Osterferien starteten die Waldwichtel zuerst in die Waldwoche. Alle windelfreien Kinder, egal wie alt, durften mit in den Wald. Früh um 8.30 Uhr gingen die Gruppen begleitet von ihren Erzieherinnen vom Kindergarten zur Bushaltestelle um dort in einen Bus nach Harsum zu klettern.

Im Wald wurden unterschiedliche Abenteuer erlebt: reichlich gepicknickt, Hütten gebaut, Stöcke geschnitzt, geklettert –auf Bäumen und Erdhügeln und –mulden. Auch das Aprilwetter verhielt sich sehr kinderfreundlich und es wurde warm und blieb trocken. Die Kinder konnten selbst in den jeweils 5 Tagen im Wald erkennen und merken, dass der Wald aufblühte und der Frühling Einzug hält.

Den Abschluß machte jeden Freitag eine kleine Waldandacht sowohl bei den Wichteln, als auch bei den Wurzelzwergen.

Harsum2Harsum1

 

PostHeaderIcon Die Ostergeschichte im März

Was Neues passierte ab Mitte März: um den Kindern die Ostergeschichte näher zu bringen, wurde immer häppchenweise über mehrere Tage hinweg von Jesus, sein Leben und warum wir bald Ostern feiern, ganz (klein-) kindgerecht erzählt. Teilweise wurde die Geschichte bebildert oder auch mit Puppen erzählt.

 

PostHeaderIcon Faschingsumzug in Lühnde

Leider war es dieses Jahr beim Umzug durch Lühnde kalt und ungemütlich und das meiste der sehr hübschen Kostüme musste unter den Winterjacken versteckt werden. Aber der bunte Kinderzug ließ sich die Laune nicht verderben und zog mit viel Gesang durch Lühnde. Wer besucht werden wollte, konnte sich im Vorfeld im Kindergarten melden und durfte hinterher den Besuch und den Gesang meist süß belohnen.

Fasching-Lu

 

PostHeaderIcon Fasching im Kindergarten

Das diesjährige Faschingsvergnügen stand im Zeichen von “Tausend-und-einer Nacht“. Die Vorhalle erhielt eine orientalisch anmutende Dekoration mit Umrissen von Zwiebeltürmen und Schlössern und wallenden Tüchern.Fasching

Um die Kinder auf das Thema auch mit Musik und Bewegung einzustimmen, verzauberte eine Kindergartenmutter (Britta Waldeck) die Kinder mit Bauch- und Schleiertanz. Im Anschluss animierte sie zuerst alle Kinder sich ebenfalls zu verkleiden und dann zu den meist ungewohnte Musikklängen zu bewegen.

 
Weitere Beiträge...